Smartphoneausstattung von Schülern

Smartphoneausstattung von Schülern im Landkreis Miltenberg

Von Juni 2014 bis März 2015 besuchten der Arbeitskreis Medien 45 Schulklassen im Landkreis Miltenberg, vorwiegend an Mittelschulen, mit dem Projekt „Check dein Profil mobil“. Bei jedem Besuch wurde neben der Durchführung des Projektes auch immer abgefragt, wer ein Smartphone besitzt und in manchen Fällen auch, welche sozialen Netzwerke oder Funktionen genutzt werden. Inzwischen liegt die erste statistische Auswertung zur Ausstattung der Schüler mit Smartphones vor. Befragt wurden 828 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9. Davon besitzen 768 Schüler zum Zeitpunkt der Befragung ein Smartphone. Das entspricht 92,75% der Befragten.

CDPM_Statistik2015(Zum Vergrößern Grafik anklicken)

Während in der 5. Klasse nur 61,22 % der Schüler ein Smartphone besitzen, sind es in der 6. Klasse bereits 83,44%, in der 7. Klasse 95,93 %, in der 8. Klasse 98,03% und in der 9. Klasse 98,87%.

Gut 2/3 der Smartphone- Besitzer gaben an, auch mobil das Internet nutzen zu können. Alle anderen nutzen das heimische WLAN- Netzwerk oder gingen über Freunde per „Hotspot“ ins Internet.