Internet und Smartphone – ich kenne die Regeln

„Internet und Smartphone – ich kenne die Regeln“: Eine präventive Unterrichtseinheit für Schülerinnen und Schüler der Grund-, Mittel- und Förderschulen im Landkreis Miltenberg

Ausgangslage

Die Mehrzahl der Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe verfügt über ein Smartphone oder Tablet, das über zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten verfügt. So können Bilder und Videos aufgenommen, Äußerungen weltweit veröffentlich oder weitergeteilt sowie geeignete und ungeeignete Informationen empfangen werden. Bei der Smartphonenutzung müssen zahlreiche Regelungen, vom Kunsturheberrecht bis zu Datenschutzvorgaben beachtet werden. Fehlt dieses Grundwissen, findet man sich ebensoschwer zurecht, wie ein Autofahrer ohne Verkehrszeichenkenntnisse.

Zielgruppen

  • Sind mit der Unterrichtseinheit „Internet und Smartphone – ich kenne die Regeln“ Schüler der 5. bis 9. Klassen der Mittel- und Förderschulen im Landkreis Miltenberg.
  • Zusätzlich wird für Grundschüler der 3. und 4. Jahrgangsstufen die Unterrichtseinheit „Internet und Smartphone – Sicherheit gewinnt“ angeboten. Diese ist speziell auf die Lebenswelt der Jungen und Mädchen in der Primarstufe abgestimmt.

Umsetzung

Die präventiven Unterrichtseinheiten umfassen in der Mittelschule – im Einzelfall auf die Klasse abgestimmt – Informationen und Regelungen zu:

  • Persönlichkeitsrechte am eigenen Bild, heimliche Fotografie
  • Datenschutz in sozialen Netzwerken und Messengerdiensten
  • Speichermöglichkeiten im Internet
  • Cybergrooming
  • Sexting
  • Pornographie im Netz
  • medieninduzierte Angst
  • Falschmeldungen im Netz
  • Identitätsdiebstahl
  • Cybermobbing
  • Urheberrecht und Abmahnwesen

Im Bereich der Grundschulklassen werden folgende Inhalte thematisiert:

  • Prävention am Filmbeispiel „Wo ist Klaus“
  • Persönlichkeitsrechte am eigenen Bild, heimliche Fotografie
  • Datenschutz in sozialen Netzwerken und Messengerdiensten
  • Speichermöglichkeiten im Internet
  • Cybergrooming
  • Datensparsamkeit
  • Streit im Netz
  • Urheberrecht und Abmahnwesen
  • Wie erstelle ich ein sicheres Passwort?
  • Internetangebot für Kinder www.internet-abc.de

Rahmenbedingungen

Die Unterrichtseinheiten dauern in der Regel 90 Minuten pro Schulklasse und werden durch das Arbeitskreismitglied Felix Behl abgedeckt. Die Schule bekundet das Interesse, mit Unterstützung, auch selbst den sinnvollen Umgang mit modernen Medien im Unterricht zu verorten.

Weitere Informationen und Kontakt bei Interesse am Projekt bei Felix Behl.

Pressespiegel zum Projekt:

Internet & Smartphone – Ich kenne die Regeln

mehr auf www.main-echo.de